Willkommen bei photoart-ts.de !

Sie sind auch fasziniert von der einmaligen Vielfalt der Natur, gehören zu den Suchenden des Ursprünglichen, Unverfälschten, Ausgefallenen oder nicht selten Versteckten? Sehen Sie gern vermeintlich Langweiliges oder Ungewöhnliches in einer neue Perspektive? Wollen Sie diese Momente festhalten die Sie in Ihren Bann ziehen, auch um andere daran teilhaben zu lassen? Ist Ihnen das Bildergebnis wichtiger als das Werkzeug?  Wenn Sie dann kein Maler oder Bildhauer geworden sind und noch auf meiner Website gelandet sind  teilen Sie vielleicht mit mir und vielen Anderen das vielseitige und immer wieder faszinierende  Hobby der Photographie!

Photographie mit künstlerischem Anspruch unterscheidet sich wesentlich von der eher dokumentarischen Alltagsfotografie, dies geht für mich über ein "Handwerk" deutlich hinaus. Ich würde das Beherrschen des Werkzeugs, der Technik des Fotografen als notwendiges Handwerk betrachten, obwohl auch noch heute Topfotografen dies anders sehen. Selbst der berühmte und erst kürzlich verstorbene Fotograf Henri Cartier-Bresson, als Maler ausgebildet, sah die Fotografie nicht als Kunstform, sondern als Handwerk : „Die Fotografie ist ein Handwerk. Viele wollen daraus eine Kunst machen, aber wir sind einfach Handwerker, die ihre Arbeit gut machen müssen.“ (Quelle: Wikipedia.org)

 

Photographie als Kunstform ist und bleibt die grosse Herausforderung vieler engagierter Photographen , gerade auch in der immer grösser werdenden Bilderflut in Printmedien und Internet. Ob ein Photo als Kunst betrachtet wird oder als belanglos, hängt von vielen Faktoren ab. Eines jedoch ist sicher: Der Photograph muss mit seinen Augen das Wesentliche sehen können, es kreativ gestalten, und ähnlich wie ein Maler, das Dreidimensionale in Zweidimensionalität reduzieren und trotzdem den Betrachter fesseln. Dies ist besonders in der Landschaftsphotographie eine Herausforderung, aber auch in den meisten anderen Genres.